Das Weingut
Unser Weingut finden Sie in der über 1200 Jahr alten rheinhessischen Weinbaugemeinde Abenheim nahe der alten Nibelungenstadt Worms, im Bundesland Rheinland-Pfalz. Zwischen den Weinbergen in der Rheinebenen gelegen schmiegt sich Abenheim in die Klima verwöhnte rheinhessische Hügellandschaft mit dem Klausenberg als weithin sichtbares Wahrzeichen.

Es werden im Weingut CLERES eine Vielzahl unterschiedlicher Trauben auf mehr als 20 ha kultiviert, dies entspricht etwa 120.000 Rebstöcken. Das Gros ist mit klassischen weißen Rebsorten wie >> Riesling, Grauer Burgunder, Silvaner und Müller-Thurgau << bestockt. Auch internationale Rebsorten wie >> Chardonnay und Sauvignon blanc << reifen am Klausenberg in den sonnigsten Lagen zur Vollreife heran. Rote Trauben finden auf 45 % der Anbaufläche ihren Platz. Für >> Porutgieser, Spätburgunder, Dornfelder, Merlot und Regent << sind die leicht erwärmbaren Böden rund um Worms ein idealer Standort.

Wir kombinieren traditionelle Methoden mit den modernsten Technologien. So ermöglicht eine ausgeklügelte Temperaturregelung in den Fässern eine gezügelte Gärung, durch die unsere Weißweine ihre natürliche Fruchtigkeit und Eleganz optimal entwickeln können. Die besten Rotweine jedes Jahrgangs erhalten durch die 12-24 monatige Lagerung in speziellen Eichefässern ihre außergewöhnliche Tiefe und Intensität.
Klausenberg-Kapelle in den Weinbergen Jesuskreuz in mitten der Weinberge
Weinreben Gerd Cleres in den Reben